Frequenzdaten

Frequenzatlas

Der „Frequenzatlas für Deutschland“ ist ein allgemeingültiges Datenmodell für Verkehrsfrequenzen auf breiter empirischer Basis. Mit diesem in seiner Art einzigartigen Datenwerk ist es möglich, Anzahl und Art der Nutzer von Verkehrswegen nahezu punktgenau zu ermitteln und damit insbesondere in Verbindung mit der Aussenwerbung Aussagen und Vorhersagen zu Kontaktmengen existierender oder potenzieller Plakatstandorte zu machen. Die Frequenzdaten liegen flächendeckend für alle Gemeinden in Deutschland vor.

Der Frequenzatlas wurde von Fachverband Aussenwerbung e.V. (FAW) und Fraunhofer Institut Autonome Intelligente Systeme (IAIS) gemeinsam entwickelt und 2005 erstmals veröffentlicht. Seitdem wird er jährlich mit neuen Daten aktualisiert, um die ständige Entwicklung des Straßennetzes, der Bus- und Bahnlinien sowie der Fahrpläne wirklichkeitsnah darzustellen.

Interessieren Sie sich für weitere Informationen?

Zur Kontaktseite